Notfalldose

 

Aktualisierte Version der Notfalldose von Peter Herrmann 

 

Liebe Seniorinnen und Senioren

immer mehr Menschen haben schon zu Hause einen Notfallausweis,

Notfallpass, einen Notfallordner oder Ähnliches.

Nur ist es für Retter meist nicht möglich sofort herauszufinden,

wo diese Notfalldaten gerade aufbewahrt werden.

Hier bietet sich eine einfache, aber geniale Idee an!

Die Notfalldose.

www.notfalldose.de

Eigentlich kommt ja kein Mensch auf die Idee,

seine persönlichen und medizinischen Daten ausgerechnet im Kühlschrank zu platzieren.

Aber warum eigentlich nicht?

Denn einen Kühlschrank hat jeder und den findet im Notfall auch jedermann sofort.

Das ist das Grundprinzip der SOS-Notfalldose.

In der rund zehn Zentimeter hohen, runden Dose mit wasser-

und luftdichtem Schraubverschluss steckt ein ausgefüllter

Vordruck-Zettel mit allen wichtigen Daten,

die der Notarzt oder der Rettungsdienst für die Erstbehandlung dringend benötigen.

Auf der Außenseite des Kühlschranks und an der Innenseite

der Wohnungs­-/ Eingangstür weisen Aufkleber auf

die Datensammlung in der Notfalldose hin.

Die Besitzer müssen lediglich darauf achten, dass ihre Daten in der Dose,

zum Beispiel der Medikamentenplan, immer auf dem neuesten Stand sind.

Nicht jedem gelingt es in einer Notfallsituation Angaben zum Gesundheitszustand

und anderen wichtigen Details zu machen. Auch kann es sein,

dass in einer solchen Stress-Situation ein wichtiges Detail vergessen

wird - einmal ganz abgesehen von Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit. 

Die Informationen in der SOS Notfalldose sind auch eine große Hilfe für Angehörige,

Freunde und Bekannte. Auch diese sind in einer Notfallsituation

unter Stress und reagieren mitunter ganz unterschiedlich.

Die Notfalldose ist in der Bundesrepublik bekannt.

Die Seniorenvertretung wird sich dafür einsetzen, dass die Notfalldose

auch in Neuköllner Apotheken erhältlich sein wird.

Über www.Notfalldose.de sind schon jetzt Einzel- oder auch etwas

preisgünstigere Sammelbestellungen möglich.

Gesehen in der Apotheke im Südring Center für 2.00€ zum Selbstkostenpreis.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen

eine schöne und hoffentlich gesunde Adventszeit.